Der Friedrich-Rückert-Kulturpreis 2019

des Haßberghauptvereins ging an Gerhard Wild.

Der zum 31. Mal ausgegebenen Friedrich-Rückert-Kulturpreis, ging an Gerhard Wild (Baunach). Hans-Dieter Ruß hat sich besonderes für die Musik,  in und um Baunach eingesetzt. Die "Musikgruppe des Wanderclubs" unterhielten auch die Jahreshauptversammlung mit ihren musikalischen Einlagen.

Der Friedrich-Rückert-Kulturpreis 2018

des Haßberghauptvereins ging an Hans-Dieter Ruß.

 

Der zum 30. Mal ausgegebenen Friedrich-Rückert-Kulturpreis, ging an Hans-Dieter Ruß (Kemmern). Hans-Dieter Ruß hat sich besonderes für die Musik, und die Mundart in und um Kemmern eingesetzt. Die "Kämmärä Kuckuck" unterhielten auch die Jahreshauptversammlung mit ihren musikalischen Einlagen.

Der Friedrich-Rückert-Kulturpreis 2017

des Haßberghauptvereins ging an Walter Dold.

Im Bild zeigt von links: Zweiter Vorsitzender Hans-Peter Beck, Vorsitzender Norbert Schmucker, Walter Dold und Hauptkulturwart Reinhold Schweda. Foto: Stefanie Brantner

 

Der älteste, zum 29. Mal ausgegebenen Friedrich-Rückert-Kulturpreis, ging an Walter Dold (Sendelbach). Dold hat sich um die Musik, die Geschichte und die Literatur im Raum Rentweinsdorf und Ebern verdient gemacht.

Kulturpreis für Frau Bühl 2016

Zeitungsartikel

© Haßbergverein 1928

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now