Naturschutzpreis

 

​ Im Bild Robert Neubauer (links)

und Ingo Gareis. Foto: Stefanie Brantner

 

naturschutzpreis.JPG

Der Naturschutzpreis 2018 ging an die Ortsgruppe Rudendorf. Sie wurden für Ihren Einsatz für die heimische Vogelwelt ausgezeichnet. Viele Nisthilfen wurden durch sie instaliert.

 

 

Bild 3.JPG

Der Naturschutzpreis 2018 ging an Dittmar Spath und Rudi Schöpplein von der Ortsgruppe Stettfeld. Sie wurden für Ihren Einsatz für die heimische Vogelwelt ausgezeichnet. Auch für die Durchführung von Vogelstimmenwanderungen.

 

 

Der Naturschutzpreis ging an Robert Neubauer von der Ortsgruppe Reckendorf. Er wurde für besondere Verdienste im Naturschutz, in diesem Fall insbesondere für die Präsentation der heimatlichen Baum-und Pilzarten verliehen.

 

 

​ Im Bild Robert Neubauer (links)

und Ingo Gareis. Foto: Stefanie Brantner